Tragbare Feuerlöscher

Tragbare Feuerlöscher gibt es mit verschiedenen Löschmitteln. Als Löschmittel können Pulver, Wasser, Schaum und Kohlendioxid eingesetzt werden. Anhand der Brandklassen können Sie ermitteln welches Löschmittel das geeignete ist.



Pulver-Feuerlöscher

Pulver-Feuerlöscher haben den breitesten Anwendungsbereich (Brandklassen A, B und C) und verfügen über eine hervor-ragende Löschwirkung. Für die Brandklasse D existieren spezielle Metallbrand-Pulverfeuerlöscher.

Weiterlesen...
 

Schaum-Feuerlöscher

Schaum-Feuerlöscher haben eine sehr hohe Löschkraft und verursachen nahezu keine Verschmutzungen. Sie sind für die Brandklassen A und B geeignet.

Weiterlesen...
 

Wasser-Feuerlöscher

Wasser-Feuerlöscher arbeiten nahezu rückstandsfrei. Sie sind jedoch nur für die Brandklasse A (feste, glutbildende Stoffe) geeignet.

Weiterlesen...
 

Kohlendioxid-Feuerlöscher

Kohlendioxid-Feuerlöscher sind die einzigen wirklich rückstandsfreien Feuerlöscher. Sie sind jedoch nur für die Brandklasse B zugelassen.

Weiterlesen...
 

Sonderfeuerlöschgeräte

Sondergeräte für spezielle Anwendungsfälle, wie z.B. Fettbrand-Feuerlöscher zum Einsatz in Küchen bzw. bei Friteusen oder antimagnetische Feuerlöscher für Krankenhäuser.

Weiterlesen...
 

Schutzhauben für Feuerlöscher

Schutzhauben mit zur Wanbefestigung oder zur Montage an einem Fahrzeug sind für fast alle Feuerlöscher lieferbar.

Weiterlesen...
 

Schutzschränke für Feuerlöscher

Der ideale Schutz für Feuerlöscher; lieferbar für ein oder zwei Feuerlöscher, optional auch in Kombination mit einem Fach für einen Druckknopf-Feuermelder und/oder mit Schließzylinder.

Weiterlesen...
 

Standsäulen für Feuerlöscher

Standsäulen bieten die Möglichkeit Feuerlöscher jederzeit griffbereit im Raum unterzubringen.

Weiterlesen...
 

Halter für Feuerlöscher bis 12 kg Löschmittelinhalt

Für jeden Einsatzbereich der richtige Halter, wie z.B. Wandhalter, Kfz.-Halter, Schifffahrtshalter oder für Spannbandhalter für besondere Anforderungen.

Weiterlesen...